RZB CARE bedeutet für uns einen Beitrag zum Schutz der Gesellschaft zu leisten. Diese hohe Verantwortung nehmen wir sehr ernst, weshalb unsere Produktentwicklung in enger Zusammenarbeit mit Experten aus einschlägigen Wissenschaftsdisziplinen erfolgt. Zudem durchlaufen unsere Produkte strenge Prüfprozesse, sowohl in unseren hausinternen Laboren in Bamberg als auch in externen Prüfstellen. 

UV-C-Strahlung wird seit Jahrzehnten erfolgreich in verschiedensten Bereichen zur Inaktivierung von Mikroorganismen eingesetzt. Im Bereich der Luftentkeimung ist diese Technologie jedoch sehr neu. Somit ist auch der Markt für UV-C-Luftentkeimungsgeräte sehr jung. Als Konsequenz daraus ergibt sich, dass nahezu keine Prüfverfahren bezüglich Sicherheit und Wirksamkeit der Produkte existieren. 

Im Vergleich zu anderen Herstellern von UV-C-Luftentkeimungsgeräten sehen wir diese Situation jedoch nicht als Freifahrtschein. RZB CARE übernimmt Verantwortung und dazu gehört für uns, die Sicherheit und Wirksamkeit unserer Produkte durch wissenschaftliche Institute überprüfen zu lassen. 

Aus diesem Grund wurde der MINAK Q einerseits durch den VDE, andererseits durch das HTK Hygiene Technologie Kompetenzzentrum überprüft. Die Ergebnisse zeigen, dass durch die Strahlungsquelle des MINAK Q eine ausreichende UV-C-Dosis erzeugt wird, um Bakterien und Viren verschiedenster Art zu inaktivieren und dies auch außerhalb des Testlabors in der realen Anwendung Gültigkeit besitzt.

 

Gern stellen wir Ihnen den Testbericht des VDE und den Bericht zur wissenschaftlichen Studie des HTK als Download bereit.